Am 1. September 2020 konnte Lothar Euen auf 25 Dienstjahre als Kreisposaunenwart im Kirchenkreis Minden zurück bli­cken. Aus Anlass die­ses Jubiläums wurde ihm am 28.10.2020 im Gottesdienst in der St. Martini-Kirche zur Einführung des neuen Kreis-Synodalvorstands und neuer Mitarbeiter im Haus der Kirche von Superintendent Tiemann eine Urkunde über­ge­ben. Herr Tiemann lobte das Engagement von Lothar Euen, das auch über den Kirchenkreis hin­aus bis Tanzania reicht. Auch den Auf- und Ausbau der Bläserschule erwähnte er lobend. Musikalisch wurde der Gottesdienst auf­grund der aktu­el­len Corona-Lage nur von einem klei­nen Bläserkreis beglei­tet.

Herzlichen Glückwunsch lie­ber Lothar zu dei­nem Jubiläum und herz­li­chen Dank für die umfang­rei­chen Dienste in den letz­ten 25 Jahren. Gottes Segen für die wei­te­ren Jahre.